Aktion auf dem Marktplatz

Am Freitag den 8.10.2021 nehmen wir am Markt teil und haben dort unseren eigenen Stand.

Dort verkaufen wir selbstgebastelte Karten und Wachstücher, die die vierten Klassen erstellt haben.

Je drei Kinder der vierten Klassen übernehmen dort eine Schicht und empfangen Sie dort mit Frau Gutsfeld.

Das Geld spenden wir an die Flutopfer in Dernau.

Wir freuen uns auf Sie.

 

Ihre 4. Klassen  

Wir helfen der Sankt Martin Grundschule in Dernau

Duisburg, den 20.09.2021

Die schwere Unwetterkatastrophe im Ahrtal vom 21.07.2021 hat auch die Grundschule St. Martin in Dernau schwer zerstört. Das Kollegium der KGS Böhmerstrasse hat entschieden, die Schüler und Familien der Grundschule zu unterstützen.

Die Erlöse des Sponsorenlaufes am 23.09.2021 und des Verkaufes "Marktstand" am 08.10.2021 auf dem Buchholzer Wochenmarkt werden direkt an den dortigen Förderverein überwiesen. Dieser zahlt Gelder unbürokratisch an Schüler bzw. Famlien aus.

In einem persönlichen Telefonat schilderte Herr Stollarz, Grundschulleiter, die dramatischen Erlebnisse und Schicksalsschläge einiger Familie, die alles Materielle verloren haben. Von unseren Spenden werden für Schüler neue Tornister, Mäppchen, Hefte, Bücher und vielleicht auch einmal ein neuer Schreibtisch gekauft.

Eindrücke zu den verheerenden Zuständen - trotz bereits eingeleiteter Aufräumarbeiten - können Sie der nachfolgenden Bildergalerie entnehmen. 

Die St. Martin Grundschule freut sich über unsere zahlreichen Spenden!

  • 4c334861-981a-4f1c-a630-42866b78ae4e
  • 502effca-afeb-41ca-97f6-53b93956e196

Tag der offenen Tür mal anders - die KGS Böhmer Straße stellt sich vor!

Duisburg, den 07.09.2021        

 

Die Abfallberatung der Wirtschaftsbetriebe Duisburg, bittet um Ihre Mithilfe.

Duisburg, den 27.08.2021

 

Informationen zum Start ins Schuljahr 2021

Duisburg, den 17.08.2021

Liebe Eltern,

 

wir als Schule stehen in den Startlöchern und freuen uns auf Ihre Kinder! Hier noch einmal die wichtigsten Informationen zum Schulstart für Sie zusammengefasst:

 2.-4. Klasse:

  • Mittwoch startet der Unterricht für alle 2. – 4. Klassen um 9.00 Uhr und endet für alle Kinder um 11.45 Uhr. Bitte beachten Sie dringend den Elternbrief zu den Corona-Testnachweisen zum Schulbeginn.
  • VS und OGS starten Mittwoch morgen ab 07.30 Uhr. Ihr Kind erhält auch warmes Essen.
  • Ab Donnerstag gilt für die 2.-4. Klassen der bereits verschickte Stundenplan, den Sie von den Klassenlehrerinnen erhalten haben.

 Einschulungsfeier:

  • Der Einschulungsgottesdienst beginnt am Donnerstag, den 19.08.2021, um 9.00 Uhr in St. Judas Thaddäus. Bitte denken Sie an den Nachweis einer negativen Testung, Ihres vollständigen Impfstatus oder Ihrer Genesung. Die ausgefüllte Liste zur Rückverfolgung geben Sie vor dem Gottesdienst ab.
  • Während des Gottesdienstes und auf dem Schulgelände gilt die Maskenpflicht und ein Abstand von 1,5 m muss eingehalten werden.
  • Pro Erstklässler*in dürfen 2 Personen an der Einschulung teilnehmen. Kleine Geschwister dürfen selbstverständlich dabei sein.
  • Am Donnerstag findet für die Erstklässler*innen noch keine OGS oder VS statt.

 wichtiger Hinweis:

  • Die aktuellen Straßenbauarbeiten erlauben keine Einfahrt in die Böhmer Straße. Bitte vermeiden Sie auch den Mündungsbereich an der Sudeten Straße.

Ein Schuljahr geht zu Ende

                                                                                                                                                                                                                          Duisburg, den 02.07.2021

 

Liebe Eltern,

wir befinden uns auf der Zielgeraden dieses ungewöhnlichen Schuljahres. Das Team der KGS Böhmer Straße ist froh und glücklich, dass wir es gemeinsam hier in der Schule, in Präsenz zum Abschluss bringen konnten.

Die Viertklässler sind gerade durch ein buntes Spalier zum Abschlussgottesdienst gezogen und haben sich von allen Mitschülerinnen und Mitschülern und vom gesamten Team der Schule verabschieden können.

Unsere Klassen 1-3 haben gemeinsam mit Ihren Klassenlehrerinnen einen schönen Schuljahresausklang erleben können.

Es hat uns allen so gut getan, wieder gemeinsam hier in der Schule zu lernen und zu lachen.

Auch für Sie, liebe Eltern geht ein denkwürdiges Schuljahr mit nie dagewesenen Herausforderungen zu Ende. Vielen Dank für Ihr Vertrauen, Ihre Geduld und Ihre Unterstützung in dieser langen Phase ganz neuer Herausforderungen für uns alle.

Das gesamte Team der KGS Böhmer Straße wünscht Ihnen und Ihren Familien schöne Sommerferien, eine erholsame Zeit und bleiben Sie gesund!

Herzliche Grüße

Alexandra Koch

    

                                                   (Dieses tolle Naturmandala wurde für den Abschlussgottesdienst gestaltet)

Förderverein sponsert Postmappen

 

 

Sie sind gelb – und gratis: Kurz vor Beginn der Ferien hat der Förderverein unserer Schule den baldigen Neulingen die praktischen Postmappen geschenkt, über die Eltern und Lehrer in Kontakt bleiben und schriftliche Informationen austauschen können.  Das Begrüßungsgeschenk können die kommenden Schulkinder jetzt schon mal in ihre Tornister stecken – erstklassig! 

Rückkehr in den Präsenzunterricht

Duisburg, den 27.05.2021

 

Ab dem 31. Mai 2021  kehren wir wieder vollständig in den Präsenzunterricht zurück. Die Schüler/innen einer Klasse haben dann wieder gemeinsam Unterricht. Die Lolli-Testungen werden weiterhin durchgeführt, jede Klasse wird zweimal in der Woche getestet.

Für alle am Schulleben beteiligten Personen besteht Maskenplicht und das Abstandsgebot, selbstverständlich werden alle Hygienevorgaben weiterhin eingehalten.

Ab Montag gilt der normale Stundenplan, ihre Klassenlehrer werden ihn noch einmal zusenden.

 

Herzliche Grüße

Alexandra Koch

 

Erneuter Wechselunterricht

Duisburg, den 12.05.2021

Seit dem 10.5.2021 dürfen wir wieder im Wechselmodell unterrichten. Wir freuen uns sehr, die Kinder wieder hier in der Schule zu sehen!

Am 13.5.2021 (Christi Himmelfahrt) und am 14.5.2021 findet kein Unterricht und keine Betreuung statt.

Fortsetzung des Distanzlernens

Liebe Eltern,

das Land hat heute entschieden, auf Landesebene für Kommunen mit einer Inzidenz über 200 eine Regelung in der Betreuungsverordnung mit einer entsprechenden Allgemeinverfügung zu erlassen.

Demnach werden auch in Duisburg die Regelungen zum Schulbetrieb, die in dieser Woche galten, fortgesetzt: das heißt es bleibt bei der Aussetzung des Präsenzunterrichts sowie einer Notbetreuung.

Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.