Minigolf Parcour - Sportfest mal anders

                                                                                                                                                                                                                                                   Duisburg, den 21.01.2022

Lange mussten wir auf sportliche Wettkämpfe verzichten.

Das wollen wir nun ändern.

Nach dem Motto neues Jahr neue sportliche Vorsätze wollen wir in das Jahr 2022 starten.

Unser erstes sportliches Fest ist jedoch nicht so ein Sportfest, wie wir es bereits vielleicht schon kennen. Die Disziplin in der sich die Klassen beweisen müssen lauten:  Parcours Minigolf und findet in der Woche vom 17.01.2022 - 21.01.2022 in unserer Turnhalle statt.

Jeder Einzelne sammelt Punkte, die in die Wertung der Klasse mit eingehen.

Auch wenn jeder alleine spielt, tritt jeder für seine Klasse an.

Die Siegerklasse eines jeden Jahrgangs erhält den Klassenpokal.

  

 

 

 

 

 

Turnhalle

Duisburg, den 18.01.2022

In den Weihnachtsferien wurden unsere Turnhalle sowie die Umkleideräume frisch gestrichen. Nun erstrahlt alles im neuen Glanz. So macht der Sportunterricht nun noch mehr Spaß!

                                                       

Ein Licht der Hoffnung

Duisburg, den 18.01.2022

Diese herzliche Weihnachtskarte erreicht uns vom Kollegium der St. Martin Grundschule in Dernau. Wir freuen uns sehr eines der Lichter im Jahr 2022 gewesen zu sein und hoffen, dass im neuen Jahr viele Lichter hoffentlich bald wieder das Schulhaus der Grundschule zum Leben erwecken.

aktuell geltenden Quarantänebestimmungen

Duisburg, den 14.01.2022
Hier sehen Sie die, ab heute geltenden Quarantänebestimmungen auf einen Blick. Melden Sie sich gern, falls es Fragen gibt.
Wir danken Ihnen herzlich für Ihre vorbildliche und umsichtige Zusammenarbeit in dieser besonderen Zeit!
 
Herzliche Grüße
Alexandra Koch

Frohes neues Jahr

Duisburg, den 13.01.2022

 

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Jahr 2022.

Das Team der KGS Böhmer Straße

 

Weihnachtsgrüße

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                 Duisburg, den 22.12.2021

 

                                                              

Liebe Eltern und SchülerInnen der KGS Böhmer Straße,                                           

 

wir wünschen Ihnen allen ein schönes, besinnliches und gesundes Weihnachtsfest. Genießen Sie eine schöne Zeit mit der Familie und Freunden und erholen Sie sich alle gut!        

2021 war ein herausforderndes Jahr für uns alle, darum ist es besonders wichtig nun etwas zur Ruhe zu kommen und neue Kraft zu sammeln.

Immer wieder hat die Pandemie das Schulleben beeinträchtigt, zum Glück gab es aber auch viele schöne und wertvolle Erlebnisse hier in der KGS, auf die es sich zu schauen lohnt. Bei vielen dieser Erlebnisse stand die Gemeinschaft im Vordergrund und diesem Gemeinschaftsgefühl entspringt auch die Kraft, die uns hilft die großen Herausforderungen, auch die pandemiebedingten, zu bewältigen.

Unser toller Sponsorenlauf, der Marktstand auf dem Buchholzer Markt, eine Martinsfeier mit veränderter Organisation, die wir alle sehr gemütlich fanden, eine schöne Nikolausfeier im Haus, die tolle Waffelaktion des Schülerparlaments und heute noch der Abschluss des Jahres mit weihnachtlichen Momenten in den Klassen und der Kirche, dies sind nur einige Beispiele.

Das gesamte Team der KGS Böhmer Straße wünscht Ihnen nun ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Rutsch ins Jahr 2022!                 

Herzliche Grüße

Alexandra Koch

P.S.:

Sollte es neue Informationen aus dem Ministerium geben, melde ich mich bei Ihnen. Ansonsten freuen wir uns die Kinder am 10.1.2022 zu sehen. Ein Corona-Test vor dem ersten Schultag hilft uns allen, wir freuen uns, wenn Sie mitmachen.

Neues aus dem Schülerparlament

Informationen aus dem Schülerparlament der KGS Böhmer Straße

Liebe SchülerInnen und liebe Eltern,

wie Ihr alle bestimmt wisst, hat das Schülerparlament unserer Schule in den letzten Monaten mehrmals getagt. Die KlassensprecherInnen haben euch gefragt, was Ihr euch wünscht, damit alle sich an unserer Schule noch wohler fühlen.

Das Schülerparlament hat diese drei wichtigen Wünsche herausgefunden:

  1. Die Müllsituation auf dem Schulhof soll sich verbessern!
  • Lösung: Es wurden Müllsammelwerkzeuge angeschafft und ein regelmäßiger Mülldienst auf alle Klassen verteilt.
  • Wir haben Unterstützung durch den Schulträger angefordert, diese wird schon umgesetzt. (Wachdienst am Wochenende)
  • Es ist schon eine leichte Besserung festzustellen.
  1. Die Klassen hätten gern mehr Pausenspielzeug!
  • In jeder Klasse steht eine Kiste mit Pausenspielzeug, ihr wünscht euch mehr Auswahl.

 

  1. Sehr viele Kinder wünschen sich ein Fußballtor!
  • Das Fußballspiel auf dem Schulhof wäre noch toller, wenn ihr ein Fußballtor zur Verfügung hättet.

Schnell war allen klar, dass das Schülerparlament selbst tätig werden möchte, bei der Realisierung der Punkte 2 und 3.

Es wurde viel diskutiert und abgesprochen, verhandelt und abgestimmt. Es entstand die Idee, durch eine Aktion selbst das Geld für die Umsetzung der Wünsche zusammenzubringen. Euer Schülerparlament hat daher für euch eine besondere Aktion vorbereitet:

 

 

 

 

 

„KGS-Waffeln für Gutes“

Einmal im Monat wird es nun künftig frische Waffeln (eine Version auch mit lactosefreier Milch) und Trinkpäckchen zu kaufen geben. In den Pausen und im Anschluss an den Unterricht könnt ihr auf dem Schulhof frisch gebackene Waffeln kaufen und genießen. Die Waffeln und das Trinkpäckchen kosten jeweils 50 Cent.

Die Einnahmen werden genutzt, um neues Pausenspielzeug zu kaufen und die Tore zu finanzieren.

Da diese Wünsche aber sehr teuer sind, haben wir Kontakt zum Förderverein der Schule aufgenommen. Dieser hat sofort seine Unterstützung zugesagt und noch am gleichen Tag zwei Waffeleisen für unsere Aktion gespendet. Darüber hinaus wird der Förderverein mit einer großzügigen Spende die Realisierung eurer Wünsche unterstützen. Vielen, vielen Dank dafür!!!

Es gab auch einen Aufruf der Schulpflegschaft in die Elternschaft, denn es musste noch eine Firma gefunden werden, die die Tore fachmännisch aufstellt. Auch das hat geklappt, wir haben jemanden gefunden, der die Aufstellung übernehmen wird.

Vielen herzlichen Dank auch dafür!!

Am 16.12. 2021 geht es los! Ihr könnt mit dem Kauf einer Waffel/ eines Trinkpäckchens die Aktion des Schülerparlaments unterstützen.

 

Damit wir ein bisschen planen können, wie viele Waffeln wir backen müssen, bitten wir euch, eurer Klassenlehrerin am Montag kurz Beschied zu geben, ob ihr am Donnerstag eine Waffel kaufen möchtet.

 

Wir sind sehr gespannt, ob euch die erste Aktion eures Schülerparlaments Freude machen wird!

Nikolaus

                                                                                                                                                                                 Duisburg, den 07.12.2021

 

Hurra, hurra, der Nikolaus war da.

Die Erstklässler haben sich sehr über den Besuch des Nikolaus` gefreut. 

Im Lehrerzimmer hinterließ der Nikolaus für alle Klassen einen kleinen Gruß, in Form eines Nikolausstiefels.

Vielen Dank, lieber Nikolaus. 

   

 

 

 

 

Martinsfest 2021

Duisburg, den 06.12.2021

 

Auch in diesem Jahr konnten wir St. Martin nicht wie gewohnt, sondern in kleineren und privateren Kreis feiern. Am Lagerfeuer konnten sich die Klassen gestaffelt versammeln, der Kapelle lauschen und ein paar Martinslieder singen. Im Anschluss wurde es in den Klassen gemütlich. Bei Kinderpunsch und einem frischen Weckmann konnte man noch einmal die Martinsgeschichte lesen. Einige Klassen haben Sie vielleicht auch gesehen. Sie zogen stolz mit ihren Laternen durch die Buchholzer Straßen.

     

Finale Spendensumme für die St. Martin Schule

Stolz präsentiert das Schülerparlament der KGS Böhmer Straße den Spendenscheck mit einer Gesamtsumme von über 12.000 €.

 

Zu Beginn des Schuljahres beschäftigte die verheerende Flutkatastrophe die Schulgemeinschaft der KGS Böhmer Straße. Im Unterricht wurden Informationen, die die Kinder durch die Medien erhielten, besprochen, erklärt und aufgearbeitet. Schnell stand für die Schülerinnen und Schüler fest, dass sie auch helfen möchten.

Nach einigen Telefonaten stand der Kontakt zur St. Martin Grundschule und deren Förderverein in Dernau. Die Bilder und Erzählungen über die katastrophalen Zustände bestärkten noch einmal mehr, dass nun direkte und unkomplizierte Hilfe benötigt wird, denn es fehlte und fehlt immer noch an so vielen Ecken.

Zwar konnte der geplante Sponsorenlauf zugunsten der St. Martin Grundschule nur ohne Zuschauer stattfinden, aber dennoch gelang es den Kindern viele Familienangehörige von einer Spende zu überzeugen und sie kämpften Runde für Runde. Letztlich wurden alle Erwartungen übertroffen. Bereits jetzt hatten die Kinder eine fünfstellige Summe erlaufen.

Mit den Spenden und zusätzlichen Einnahmen durch einen Marktstand, an dem beispielsweise selbstgemachte Bienenwachstücher verkauft wurden, konnte eine Spendensumme von 12.049 € zusammengetragen werden und ging bereits an den Förderverein der St. Martin Grundschule.

Einmal mehr haben die Kinder der KGS Böhmer Straße bewiesen: Gemeinsam sind wir stark!

Hiermit erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies und den Datenschutzrechtsbestimmungen dieser Seite einverstanden.